Blog updates

Latest news & updates
Uncategorized

Warum ich anfing Pferde zu fotografieren?

18. Januar 2018

Heute hab ich mir noch ein paar Fotos von Lind von gestern angesehen und dabei darüber nachgedacht, dass sie eigentlich einer der Gründe war, warum ich mich mehr und mehr mit der Fotografie von Pferden beschäftigt habe.

 

Vor über 15 Jahren kamen die beiden Stuten Lind und Mysla als Fohlen zu uns. Ich wollte so gerne die Gelegenheit nutzen und ihre Entwicklung fotografisch begleiten. Außerdem wollte ich auch von unseren anderen Ponys viele schöne Fotos machen. So kam die erste richtige Kamera, die ersten Objektive, die ersten Fotokurse… und natürlich ganz viel üben und probieren. Irgendwann klappte es dann mit den Fotos und bald habe ich mehr fremde als eigene Pferde fotografiert.
 
Und heute? Heute fotografiere ich immer noch viel mehr fremde Pferde als die eigenen. Warum das wohl so ist? Manchmal fehlt die Zeit. Manchmal fehlen die Helfer. Das Wetter passt nicht. Die Ponys sind nass und dreckig. Zeit fehlt auch immer.
 
Viele Gründe! Und trotzdem sollte man sich die Zeit nehmen und ein paar Erinnerungen einfangen. Darum freue ich mich über die Fotos von gestern sehr, auch wenn die Helfer fehlten, das Pony nass und das Wetter nicht unbedingt Fotowetter war.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen